Kategorie: Rezension

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert – dieser Satz scheint Detective Nick Belsey auch in seinem dritten Auftritt als Ermittler in Oliver Harris‘ „London Stalker“ wie auf den Leib geschrieben zu sein. War der Londoner Polizist schon im ersten Band „London Killing“ schon verschuldet und ohne ein Dach über dem Kopf, […]

Es gibt sicherlich gefährlichere Orte als die beschauliche 400-Seelen-Gemeinde Rodenäs im tiefsten Nordfriesland und so muss man als Elternteil wohl nicht unbedingt ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn man das eigene Kind mal für die Dauer eines Supermarkteinkaufs alleine und unbeaufsichtigt zu Hause zurücklässt – das denken sich auch Mutter Insa und Oma Grete, als sie […]

Wenn man sich Smoky Barrett auf die eigene Hochzeit einlädt, darf man sich eigentlich nicht allzu sehr wundern, wenn die langersehnte und bis ins letzte Detail durchgeplante Feier plötzlich durch einen unangenehmen Zwischenfall unterbrochen wird und mal wieder ein Psychopath den vielleicht schlechtesten aller Zeitpunkte dazu wählt, um die FBI-Agentin zu einem weiteren perfiden Spiel […]

Ein Mann entführt seinen Sohn aus den Händen der Mutter und verschleppt ihn mit einer grauenvollen Absicht: um ihn zu töten. Auf den ersten Blick scheint in Bram Dehoucks Thriller klar zu sein, wer in dieser Geschichte der titelgebende „Psychopath“ ist. Doch glaubt man dem Vater Chris, so sind die Rollenverhältnisse vertauscht und sein erst […]

Das Dartmoor, eine sumpfige Hügellandschaft im Südwesten Englands in der Grafschaft Devon, ist aufgrund der vielen prähistorischen Schätze nicht nur eine wahre Fundgrube für Archäologen, sondern erfreut sich auch bei Krimifans großer Beliebtheit, seit Sir Arthur Conan Doyle dort seinen berühmten Meisterdetektiv Sherlock Holmes nach dem mysteriösen Hund der Baskervilles suchen ließ. Auch der Thrillerautor […]

Die Zeit, in der „Fortsetzung(en) schreiben“ noch ganz weit oben auf der Not-To-Do-Liste des selbsternannten Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling stand, gehört bereits seit „Das Känguru-Manifest“, der gefeierten Fortsetzung des humoristischen Mega-Erfolges „Die Känguru-Chroniken“ der Vergangenheit an und da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, überrascht es auch nicht, dass Klings Abenteuer mit seinem nervigen Mitbewohner, dem […]

Man stelle sich vor, man führe das vermeintlich perfekte Bilderbuch-Leben: man ist verheiratet, hat ein kleines Kind, ein eigenen Haus und muss sich auch finanziell keine große Sorgen machen. Doch von einem Tag auf den anderen stürzt dieses so stabil geglaubte Gerüst plötzlich ein: der Ehepartner verschwindet spurlos und Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre […]

Für diese Ausgabe von „Kurzer Prozess“ müsst ihr euch warm anziehen, denn es geht hoch in den kühlen Norden: wir starten in Island mit dem zweiten Band von Yrsa Sigurðardóttirs neuer Thriller-Reihe um den Polizistin Huldar und die Kinderpsychologin Freyja, die es bei ihrem zweiten gemeinsamen Einsatz mit einer Todesdrohung aus einer zehn Jahre alten Zeitkapsel […]

Smoky Barrett kommt einfach nicht zur Ruhe: Die FBI-Agentin, die in gerade mal zwei Romanen bisher schon mehr durchgemacht hat als andere Thriller-Ermittler nicht im Verlauf eines halben Dutzends von Büchern, muss auch im dritten Band der Erfolgsreihe von US-Bestsellerautor Cody McFadyen wieder Jagd auf den schlimmsten Abschaum der Menschheit machen. Ihr neuer Einsatz führt […]

Während Fantasy-Leser es inzwischen gewohnt sind, dass die Wartezeit auf den nächsten Band ihrer Lieblingsreihe mit einer (oder gar mehreren) Kurzgeschichten überbrückt wird, findet man derartige Bonus-Storys im Krimi- und Thriller-Genre eher selten. Trotzdem scheinen sich die kurzen Spannungs-Happen für zwischendurch offenbar immer größerer Beliebtheit zu erfreuen und so ist der Brite Tony Parsons längst […]

« Neuere Beiträge Ältere Beiträge »