Kategorie: Rezension

Ted Conkaffey und seine Partnerin Amanda Pharrell zählen wohl ohne Frage zu den ungewöhnlichsten Ermittlerfiguren im Thriller-Genre: der eine ein Ex-Cop, der angeblich ein 13-jähriges Mädchen brutal missbraucht und beinahe getötet hat, die andere eine verurteilte Mörderin, die eine mehrjährige Gefängnisstrafe abgesessen hat. Auf den ersten Blick wohl nicht gerade ein Duo, dem man seine […]

„Want to read something good? […] If you like my stuff, you’ll like this.“ (Quelle: Twitter) Wenn dieses Lob von niemand geringerem als Bestsellerautor Stephen King höchstpersönlich kommt, dann hat man als Autor/in praktisch den Jackpot geknackt und kann sich eigentlich entspannt zurücklehnen und genüsslich verfolgen, wie das eigene Werk durch die Decke geht. So […]

Der Name John Grisham steht wie kaum ein zweiter für das Genre der Justizthriller, welches ohne den amerikanischen Rechtsanwalt und Bestsellerautor vielleicht heutzutage nur eine Randnotiz im Bereich der Spannungsliteratur wäre. Gerade die frühen Grisham-Werke wie „Die Jury“, „Die Firma“, „Die Akte“ oder „Die Kammer“ gelten längst als Klassiker, wozu sicherlich auch einige sehr erfolgreiche […]

Eine kleine Warnung vorweg: Wer in absehbarer Zeit einen Skandinavien-Urlaub in einem dänischen Ferienhaus plant, der sollte um dieses Buch vielleicht vorerst einen kleinen Bogen machen. Denn genau so ein vermeintliches Urlaubsidyll hat Anne Nørdby zum Schauplatz ihres Thrillers „Kalter Strand“ auserkoren und setzt auf den 473 Seiten des im GMEINER-Verlag erschienenen Buches alles daran, […]

Es gibt Romane, bei denen bräuchte man praktisch schon beim Buchtitel eine Spoilerwarnung – „Lazarus“ von Lars Kepler ist eines davon. Der insgesamt bereits siebte Fall für den finnischstämmigen, jedoch in Schweden ermittelnden Kriminalkommissar Joona Linna ist zwar thematisch weit entfernt vom bekannten gleichnamigen Kirchenheiligen, wer aber über ein normales Maß an Allgemeinbildung verfügt weiß, […]

Es gibt sicherlich schönere Geburtstagsüberraschungen, als am eigenen Ehrentag die Nachricht zu bekommen, dass man unter einer bipolaren Störung leide. Für Daniel Mallory ist diese Diagnose aber fast eine Art Befreiung, denn zu diesem Zeitpunkt kämpfte der Journalist bereits seit rund 15 Jahren gegen schwere Depressionen, die trotz einer Vielzahl an ausprobierten Behandlungsmethoden massiv das […]

Dass Delfine zu den intelligentesten Lebewesen auf diesem Planeten gehören dürfte hinlänglich bekannt sein und dass diese nicht nur cleveren, sondern auch eleganten und äußerst sympathisch anmutenden Meeressäuger hervorragend zu Publikumslieblingen taugen hat nicht nur die Unterhaltungsindustrie spätestens seit der Kultserie „Flipper“ erkannt. Da erscheint es nur folgerichtig, die Tiere auch zur Hauptattraktion eines Romans […]

Wer schon mal einen Horrorfilm geguckt hat, bei dem die Hauptfiguren für einen entspannten Kurzurlaub ins idyllische Hinterland fahren und unterwegs an einer Tankstelle die Bekanntschaft mit einem etwas seltsamen Fremden machen, hört bereits an dieser Stelle vermutlich schon die Alarmglocken laut schrillen – zumal man es bei dem Roman „Das Spiel – Opfer“ von […]

Review by Maraia I’ve read quite a few books in the last year about police violence, including The Hate U Give. Anger Is a Gift book blows them all out of the water. It directly address police brutality and systematic oppression without sugarcoating a thing, and it will leave you feeling both angry and helpless. […]

WERBUNG · Viele werden es vermutlich schon mitbekommen haben: Hörbuchanbieter Audible ist seit Ende letzten Jahres mit einem eigenen Podcast-Angebot am Start und bietet mittlerweile rund 30 exklusive Eigenproduktionen aus den verschiedensten Bereichen. Ob Sport oder Kultur, Wissenschaft oder Politik – die Audible Original Podcasts liefern in der Regel im Wochentakt neue Reportagen, Interviews, Kolumnen […]

Ältere Beiträge »