Autor:
 Camilla Läckberg
Umfang: 464 Seiten
Verlag: List
Erscheinungsdatum: 28. Oktober 2011

Inhalt:
Ein Strauß weißer Lilien, ein Umschlag. Christian Thydell, der beliebte Bibliothekar von Fjällbacka, wird bedroht. »Sie ist immer bei Dir. Und Dein Tod ist nah«, heißt es in dem Brief. Nachts dringt jemand in sein Haus ein und beschmiert seine beiden Kinder mit blutroter Farbe. Die Situation eskaliert, als  Christians Freund Magnus tot im Meer gefunden wird. Kommissar Patrik Hedström vermutet ein Familiendrama und beginnt in der Vergangenheit zu graben. Doch erst seine Frau, die Schriftstellerin Erica Falck, entdeckt eine ganz andere Spur.

Mein vorablesen.de-Leseeindruck:
Die Leseprobe beginnt direkt sehr geheimnisvoll: Ein Mann, offenbar von Schuld beladen, sucht eine Person auf, vor der er vermutlich ein Geständnis ablegen möchte. Er wird jedoch von einer Frau empfangen, die er nicht erwartet hat. Und noch schlimmer: Die Frau rammt ihm wiederholt ein Messer in den Bauch und versenkt den Schwerverletzten anschließend in einem Gewässer.

Auf den folgenden Seiten wird dem Leser klar, dass es sich bei dem Mann um Magnus Kjellner handeln muss. Dieser wird seit drei Monaten vermisst. Seine Frau Cia sucht regelmäßig die Polizei auf, in der Hoffnung auf Neuigkeiten, doch diese kommt im Fall keinen Schritt vorwärts. So akzeptiert auch Cia langsam die Vorstellung, dass sie ihren Mann wohl nicht lebend wiederbekommen wird.

Desweiteren treffen wir den Polizisten Patrik, der mit dem Kjellner-Fall betraut ist, der aber auch privat etwas neben der Spur ist. Seine Frau Erika erwartet Zwillinge, die Geburtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren und so ist Patrik vom Stress der letzten Zeit durchaus etwas mitgenommen.

Dann gibt es noch den Neu-Schriftsteller Christian Thydell, der soeben sein erstes Buch „Die Meerjungfrau“ veröffentlicht hat. Eine Buchpräsentation vor Journalisten steht an, weshalb Christian ziemlich nervös und aufgeregt ist. Er hat offenbar während der Arbeit an seinem Buch eine Veränderung durchgemacht, die aber von der befreundeten Erika nicht unbedingt positiv gesehen wird. Christian ist leichter reizbar als früher und scheint auf merkwürdige Art von seiner Meerjungfrau besessen zu sein. Kurz vor Ende der Leseprobe erhält er einen Strauß Blumen mit einer geheimnisvollen Botschaft, welche ihn in Ohnmacht fallen lässt.

Zugegebenermaßen beginnt die Leseprobe sehr interessant, mit einem Mord auf der ersten Seite. Dann schlägt man sich jedoch mit einer Reihe von Personen herum, die in Beziehungsschwierigkeiten stecken oder mit sonstigen privaten Problemen zu tun haben. So ist es zunächst etwas schwierig herauszufinden, wer denn in welchem Verhältnis zu wem steht. Kaum hat man da einigermaßen durchgeblickt, ist der Textauszug auch schon zuende. Insgesamt eine noch nicht allzu aussagekräftige Leseprobe, verbunden mit der Hoffnung, dass es mit Christians Erhalt der offenbar schockierenden Nachricht etwas spannender wird…

Meine Prognose: 3/5 Sterne

Informationen:
„Meerjungfrau“ von Camilla Läckberg erscheint am 28. Oktober 2011 im List Verlag, hat einen Umfang von 464 Seiten und kostet voraussichtlich 19,99 € (gebundene Ausgabe). Die Leseprobe gibt es bei vorablesen.de, weitere Infos zum Buch findet Ihr auf der Verlags-Homepage.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19