SmokyIsBack_Das_Böse_in_uns_Teil3

+++ Achtung: Dieser Beitrag setzt die Kenntnis der ersten 32 Kapitel
von „Das Böse in uns“ voraus und kann daher Spoiler enthalten +++

Wir nähern uns dem großen Finale von „Das Böse in uns“ und die Befürchtungen, dass Smoky Barrett und ihr Team es mit einem seit Jahrzehnten aktiven Serienkiller zu tun haben, haben sich inzwischen bestätigt und der Killer hat sogar den Weg in die Öffentlichkeit gesucht, um die ganze Welt über seine unfassbare Mordserie zu informieren und das Motiv für seine Taten darzulegen.

Schmutzige Geheimnisse

Der „Prediger“, wie sich der Mörder selbst in seinen Videoclips nennt, enthüllt in seinen Internetbotschaften die intimsten und dunkelsten Geheimnisse seiner Opfer und gibt sich somit eine Rechtfertigung für seine Morde, da er im Namen Gottes handele und den Sündern Erlösung verschaffe. Unter anderem diesen drastischen Enthüllungen ist es zu verdanken, dass die Sprache im dritten Smoky-Barrett-Band teilweise sehr vulgär ausfällt und der Autor kaum ein Blatt vor den Mund nimmt. Stört euch die Häufigkeit von Kraftausdrücken oder seid ihr diesbezüglich schmerzfrei?

Mord und Religion

Durch die Motivation des Täters spielt die Religion im dritten Buch der Reihe eine große Rolle – so ist nicht nur die Kirche von Vater Yates Schauplatz zahlreicher Szenen, auch viele religiöse Fragen werden in der Geschichte thematisiert und veranlassen die Charaktere teilweise auch dazu, sich in dieser Hinsicht selbst zu hinterfragen. Gefällt euch dieser religiöse Einfluss oder empfindet ihr diesen starken Fokus eher störend?

Smokys schockierende Beichte

Zum Ende des dritten Abschnitts hat sich Smoky Barrett von Vater Yates mehr oder weniger zur Beichte überreden lassen und wohl nicht nur den Geistlichen, sondern auch die Leserschaft mit der Enthüllung geschockt, dass sie kurz nach dem Mord an ihrer Familie ihr ungeborenes Kind abgetrieben hat – mit der Begründung, dass sie so unbelastet Selbstmord hätte begehen können, was zum Glück ja dann doch nicht passiert ist. Wie sehr hat euch dieses Geständnis geschockt und wie steht ihr zu Smokys damaliger Entscheidung?

Diese Fragen könnt ihr natürlich wieder wie gehabt unter diesem Beitrag, auf Twitter oder Facebook oder in euren eigenen Blogbeiträgen beantworten. Und wie immer gilt: Hashtag #SmokyIsBack dabei nicht vergessen ?

SmokyIsBack_Böse_Fragen_7-9

Hier auch wie gewohnt die aktuelle Teilnehmerliste, damit ihr wisst wo ihr euch nach Smoky-Barrett-Leseupdates umschauen müsst ?

Teilnehmerliste:
  1. Sebastian @Büchermonster (Twitter/Instagram/Facebook)
  2. Sunsy @Sunsys Blog (Twitter/Instagram)
  3. Gabi @Laberladen (Twitter/Facebook)
  4. Susi @Alpinkatze’s Universe (Instagram)
  5. Kaisu @Life4Books (Twitter)
  6. Maraia (Twitter/Instagram)
  7. Michelle @Charmandelle (Twitter/Instagram/Facebook)
  8. Lisa @Lisa’s Büchereck (Twitter/Instagram/Facebook)
  9. Moony @Moony’s World (Twitter)
  10. Antonie @Die fabelhafte Welt der Bücher (Twitter)
  11. Sanja @buchverrueck.de (Twitter/Instagram/Facebook)
  12. Carmen @In Love With Books (Twitter/Facebook)
  13. Verena @serendipity (Twitter/Instagram)
  14. Janine @Janines Bücherwelt (Twitter/Instagram/Facebook)

Damit hinein in den finalen Showdown und viel Spaß mit dem letzten Abschnitt!


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19