Dezember

Nachdem ich im vergangenen Monat mit meinen Neuzugängen noch so sparsam war hat mich im Dezember dann knallhart der Jojo-Effekt erwischt und wieder reichlich neue Bücher in meine Regale gespült. Das lag weniger daran, dass ich zum Jahresende disziplinlos meine Wunschliste abgearbeitet hätte, sondern ist eigentlich hauptsächlich darauf zurückzuführen dass ich bei meiner Familie endlich einmal den Bücherwunschzettel zu Weihnachten durchsetzen konnte – was dann sogar noch besser funktioniert hat als erwartet 🙂

Dezember3

Von meinen Eltern gab es zum einen die wunderschöne „Messenger of Fear“-Ausgabe von Michael Grant, an der vom knalligen Cover über den schicken Einband bis hin zum schwarzen Buchschnitt wirklich alles stimmt. Nicht weniger schön ist aber auch Jonathan L. Howards „Johannes Cabal the Necromancer“, das schon ewig auf meiner Wunschliste stand und das ich von meinem Bruder geschenkt bekommen habe. Ebenfalls von meinen Eltern stammt Robert Jackson Bennetts Fantasyroman „City of Stairs“, den ich zwischen den Feiertagen bereits gelesen habe.

Dezember4

Auch der Hunger auf Krimi- und Thrillernachschub wurde ausgiebig gestillt, so bekam ich von meinen Eltern auch noch „Die Frauen, die er kannte“, den zweiten Band der Sebastian-Bergman-Reihe von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt und „Erlösung“ von Jussi Adler-Olsen. Luke Delaneys „Cold Killing“ und James Smythes „The Explorer“ gab es dazu noch von meiner Schwester.

Dezember5

Das war es dann aber immer noch nicht mit den buchigen Weihnachtsgeschenken, denn es gab ja dann auch noch die zweite Auflage der weihnachtlichen Wichtelrunde, bei der ich von Nicole Sarah Pinboroughs „Mayhem“ bekommen habe. Zum Abschluss gab es dann von Crini noch „More than this“ von Patrick Ness, das hoffentlich zumindest annähernd so gut ist wie „A Monster Calls“. An dieser Stelle nochmal vielen Dank euch beiden! 🙂

Dezember2

Natürlich konnte ich mich aber mit den Buchkäufen selbst auch nicht ganz zurückhalten, so gab es Anfang des Monats gleich die erste Buchbestellung mit „The Three-Body Problem“ von Cixin Liu, „The Great Zoo of China“ von Matthew Reilly und „Jackaby“ von William Ritter. Zudem ist im Dezember dann auch endlich meine Wunschausgabe von „Moriarty“, dem zweiten Sherlock-Holmes-Roman von Anthony Horowitz erschienen. Letzter Neuzugang des Jahres war dann noch das optisch ebenfalls wunderschöne „Station Eleven“ von Emily St. John Mandel, mit dem mir Crini an Silvester geschickt noch schnell den zweiten Battle-Punkt vermiest hat (trotzdem danke! :D)

DezHB

Immerhin auf dem Hörbuchsektor konnte ich mich im Dezember zurückhalten, was daran lag dass ich endlich einmal die gesamten Ohrdebil-Hörbücher weggehört habe und damit nun auch die letzten Reste des Hörbuch-SuBs vernichtet habe – den diesjährigen Teil „Der Fluch des Nikolaus“ habe ich dann gleich mitgehört. Einziges „richtiges“ Hörbuch war in diesem Monat Tony Parsons Thriller „Dein finsteres Herz“, der Auftakt der neuen Max-Wolfe-Reihe.

Welche neuen Bücher haben bei euch im Dezember den Weg ins Bücherregal gefunden?


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(106): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19