TTT
“Top 10 Tuesday” ist ein wöchentlichen Meme von The Broke and the Bookish

Das Thema dieser Woche klang für mich zunächst nach einem Selbstläufer, letztlich musste ich aber doch eine ganze Weile überlegen um meine zehn Autoren zusammenzukratzen – schließlich hat das in den meisten Fällen schon seinen Grund, wenn man von einem Autor oder einer Autorin nur ein Buch gelesen hat. Manche wiederum hat man vielleicht aber auch gerade erst für sich entdeckt oder aber es ist noch gar nicht mehr als ein Buch des Autors veröffentlicht. Meine Liste ist so ein bisschen eine Mischung aus beidem…

TTT_Authors_1Book

Ernest Cline („Ready Player One“)
Kaum eine TTT-Liste ohne Ernest Cline, auch wenn es diesmal mal nicht um langersehnte Bücher geht – wobei, irgendwie schon. Schließlich hätte ich bestimmt schon mehr als ein Buch des Amerikaners gelesen, wenn es denn mehr als eines geben würde (und ich rede hier nicht von irgendwelchen Kurzgeschichten…). Also, ran an die Tasten, Mr. Cline!

Daniel Price („The Flight of the Silvers“)
Eine Neuentdeckung des Jahres 2014 und auch hier heißt es für mich Warten auf den neuen Roman, wobei bis zum zweiten Band der „Silvers“-Saga wohl noch einige Monate ins Land gehen werden – die Zeit bis dahin nutze ich dann einfach weiter um euch bis zum Erbrechen mit der Anpreisung des ersten Buches zu nerven -> LEST DAS ENDLICH! 😀

John Green („The Fault in Our Stars“)
Ich kann den Aufschrei schon fast hören, aber ich habe tatsächlich erst ein Buch von John Green gelesen – dafür aber immerhin zweimal. Es wird aber sicherlich nicht bei TFiOS bleiben, ich kann mich in diesem Fall nur irgendwie nicht entscheiden was ich von ihm als nächstes lesen möchte…^^

Zoran Drvenkar („Still“)
Bis vor ein paar Tagen hatte ich von Zoran Drvenkar ehrlich gesagt noch gar nichts gehört und hielt „Still“ sogar kurzzeitig für seinen Debütroman… Zum Glück hat der Autor aber schon einige andere Thriller auf den Markt gebracht, die ich nach seinem grandiosen aktuellen Werk unbedingt noch nachholen möchte!

Robin Sloan („Mr. Penumbra’s 24-Hour-Bookstore“)
Hier warte ich auch schon seit Monaten darauf, dass es endlich mal Informationen zu einem möglichen neuen Roman des Autors gibt, seit dem tollen Mr. Penumbra ist nun schließlich schon eine Weile vergangen. Leider gibt es bisher aber irgendwie so gar keine Neuigkeiten zu Sloans schriftstellerischen Fortschritten.

TTT_Authors_1Book2

Michael Grant („Gone“)
Gut dass ich bei der „Gone“-Reihe wieder mal einer der letzten bin, der diese Reihe für sich entdeckt, so habe ich wenigstens den Vorteil dass bereits alle Bände erschienen sind. Und wenn ich wüsste wo ich die schönen neuen Ausgaben der Bücher herbekomme, hätte ich den zweiten Teil auch schon längst bestellt – das alte Leid eben…

Andy Weir („The Martian“)
Für mich neben Daniel Price sicherlich DIE Neuentdeckung des Jahres. „The Martian“ war so toll, spannend, informativ, intelligent und humorvoll, dass ich hoffe, dass es noch ganz viele Bücher von Andy Weir geben wird – gerne auch mit einer ähnlichen Thematik.

Douglas Adams („The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“)
Hier habe ich die Komplett-Ausgabe der Anhalter-Reihe immerhin schon mal im Regal stehen, über den ersten Teil bin ich bisher aber noch nicht hinausgekommen – das wird aber schon noch 😉

Michael Robotham („Der Insider“)
Bei Michael Robotham war ich schon des öfteren mal versucht, mir eine der Neuerscheinungen des Autors zuzulegen, allerdings fange ich ungerne Krimireihen mittendrin an (und hätte ich gewusst, dass „Der Insider“ ebenfalls zu der Joe O’Loughlin-Reihe gehört, hätte ich wohl auch nicht damit angefangen). Falls mir also irgendwann mal der Krimistoff ausgehen sollte, werde ich hier mal ganz von vorne starten.

Neil Gaiman („Sternwanderer“)
Auch wenn ich „Stardust“ nicht ganz so toll und gerade im Vergleich zum Film ein wenig enttäuschend fand, steht hier doch noch das ein oder andere Buch des Autors auf der Wunschliste. Allerdings habe ich auch hier irgendwie das Problem, dass ich mich nicht so recht entscheiden kann – irgendwelche Empfehlungen? 😉

Von welchen Autoren habt ihr bisher erst ein Buch gelesen, wollt davon aber unbedingt noch mehr lesen?


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19