Mai1

Eigentlich standen für den Mai gerade einmal zwei Vorbestellungen auf meinem Plan („The Three“ & „The Forever Watch“), trotzdem sind es dann insgesamt satte 14 Neuzugänge geworden – Rekordwert in diesem Jahr. Bis Mitte des Monats konnte ich mich noch zurückhalten, aber in den letzten Tagen ging dann doch wieder der große Kaufrausch los. Mein Sub-Abbau-Ziel habe ich aber trotzdem erreicht 😉

Fangen wir direkt einmal mit den Vorbestellungen an: Auf „The Three“ von Sarah Lotz habe ich seit der Buchmesse in Frankfurt sehnlichst gewartet und wurde nicht enttäuscht – bisher absolut mein Jahreshighlight. Auch „The Forever Watch“ von David Ramirez war ein richtig guter SciFi-Thriller und konnte meine Erwartungen ebenfalls voll erfüllen. Mit „Cain’s Blood“ von Geoffrey Girard, „The Bone Season“ von Samantha Shannon, „The Martian“ von Andy Weir und „The Eye of Minds“ von James Dashner habe ich dann meine lange Wunschliste mal kräftig abgearbeitet. Über „The Eighth Day“ von Dianne K. Salerni bin ich eher zufällig bei Goodreads gestolpert und war vom Klappentext sofort so angefixt, dass ich es auch direkt bestellen musste. Kurz vor Monatswechsel sind dann auch „Variant“ und „Feedback“ von Robison Wells bei mir eingetrudelt. Der erste Band der Dilogie ist gerade erst auf Deutsch erschienen („Du kannst keinem trauen“) und hat mich direkt so angesprochen, dass ich mir vorsichtshalber mal gleich beide Bücher angeschafft habe – so kann mir auch kein Cliffhanger etwas anhaben… 😀

Mai2

Auch bei den Hörbüchern habe ich im Mai kräftig zugeschlagen und bin wieder über meine drei Audible-Guthaben hinausgeschossen, allerdings ist mein Hörbücher-SuB mittlerweile auch fast völlig abgearbeitet, sodass ich hier nun ständig für Nachschub sorgen muss. Die zweite Staffel „Porterville“ von Ivar Leon Menger konnte mich deutlich mehr überzeugen als die erste, von „Die Eleganz des Tötens“ von A.K. Benedict war ich allerdings etwas enttäuscht – von der „Zeitreisender Serienkiller“-Story hatte ich mir doch etwas mehr versprochen. „Ins Gras beißen die anderen“ von Jamie Mason ist ein unterhaltsamer Krimi für zwischendurch, mein Monatshighlight ist aber eindeutig „Eene Meene“ von M.J. Arlidge. Hinter dem bescheuerten Titel und dem unglaublich hässlichen Cover verbirgt sich nämlich ein richtig fieser und wendungsreicher Thriller – mir fehlen zwar noch die letzten Minuten, aber hier läuft es stark auf eine hohe Wertung hinaus. Aktuell höre ich gerade meinen letzten Hörbuch-Neuzugang „ZERO“, das neue Buch von Marc Elsberg. Dessen „Blackout“ kenne ich bisher noch nicht, also ist dies mein erstes Aufeinandertreffen mit diesem Autor – ich bin gespannt.

Rückblickend bin ich mit der Ausbeute im Mai wirklich sehr zufrieden und ich habe endlich einmal die Gelegenheit genutzt, ein paar langersehnte Bücher von der Wunschliste zu befreien und in meine Bücherregale einziehen zu lassen.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19