Autor: Selma Lagerlöf
Sprecher: diverse Audible-Mitarbeiter
Länge: 40 Minuten (gekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Ganz im Süden von Schweden lebt der 14-jährige Nils Holgersson auf einem kleinen Bauernhof. Nils ist frech und bösartig und bereitet seinen Eltern viel Kummer und Sorgen. Auch will er nicht so recht auf dem Hof mithelfen und die Eltern wissen weder ein noch aus. Der Frühling naht und als sich Nils eines Sonntagsmorgens einen sehr bösen Streich mit dem Wichtelmännchen erlaubt, wird er zur Strafe selbst in ein Wichtelmännchen verwandelt. Plötzlich kann Nils die Sprache der Tiere verstehen. Da versteht er, dass sich der zahme Gänserich Martin in diesem Jahr den Wildgänsen anschließen will, die zu ihren Brutgebieten in Lappland fliegen wollen. Nils gelingt es nicht, den Gänserich an diesem abenteuerlichen Vorhaben zu hindern. Stattdessen hebt mit Nils auf Martins Rücken plötzlich einfach ab, eine spannende Reise über Schweden beginnt.
Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen ist der Romans der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf, zuerst erschienen 1906/1907. Selma Lagerlöf schrieb das Buch als Lesebuch für die Schule, um den Schulkindern die Landeskunde Schwedens nahezubringen.

Dieses Hörbuch ist komplett von Audible-Mitarbeitern produziert und gesprochen – ungekürzt und kostenlos für Sie! Dies ist der erste Teil. Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Zum Hörbuch:
Es gibt mal wieder ein neues Hörbuchprojekt aus dem Hause Audible. Nach dem sehr erfolgreichen Weihnachtshörspiel „Ohrdebil.de. Krise unterm Christbaum“ haben sich nun zwei Audible-Mitarbeiter zu einem weiterem tollen Projekt zusammengetan. Aus Liebe zum Hörbuch-Hören starten Sabrina und Patrick aus dem Audible-Team ein großes Vorhaben: In Eigenregie wollen sie im Laufe der nächsten anderthalb Jahre den Roman-Klassiker „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ als inszenierte Lesung herausbringen. Dazu gehören sowohl Drehbuch, Regie, Produktion und das Sprechen einiger Rollen. Weitere Stimmen werden von Arbeitskollegen und Freunden dazugesteuert. Dabei leisten die beiden die komplette Arbeit in ihrer Freizeit, unterstützt werden sie in ihrem Vorhaben natürlich von Audible, die z.B. das Studio für die Produktion zur Verfügung stellen.

Seit heute gibt es nun das erste Kapitel des Hörbuches zum kostenlosen Download bei Audible.de. Die Macher hoffen dabei auf einen großen Anklang beim Hörbuch-Publikum, denn nur wenn der erste Teil erfolgreich wird und viele Fans findet, wird das Projekt fortgeführt und die Geschichte komplett vertont. Daher mache ich an dieser Stelle auch eine kleine Kurzbesprechung, um ebenfalls ein bisschen Aufmerksamkeit auf dieses tolle Projekt zu lenken.

Inhaltlich möchte ich eigentlich nicht mehr großartig auf die Story eingehen, da diese den meisten wohl bekannt ist. Hauptfigur ist der 14-jährige Nils Holgersson, der auf einem kleinen Hof in Südschweden lebt. Der kleine Nils ist kein einfaches Kind und macht seinen Eltern mit seinen Streichen nichts als Kummer. Als eines Tages die Eltern zur Predigt gehen, will der Junge sie natürlich nicht begleiten. Damit das Kind jedoch keinen Unfug treibt, soll er in der Zwischenzeit die entsprechenden Bibelstellen in Eigenarbeit bearbeiten. Doch beim Lernen sieht er plötzlich einen Wichtelmann, den er auch prompt gefangen nimmt. Als Strafe dafür wird Nils Holgersson selbst in ein Wichtelmännchen verwandelt und ist von nun an winzig klein. Als er bei den Tieren des Hofes nach Hilfe sucht, machen diese sich nur über ihn lustig, haben doch auch sie seine Streiche noch in schlechter Erinnerung. Als eine Gruppe Wildgänse über das Elternhaus vorbeifliegt, will sich eine der Hofgänse ihnen anschließen. Nils versucht den Gänserich davon abzuhalten, doch aufgrund seiner geringen Größe scheitert er und wird von der Gans einfach mit in die Höhe gezogen.

Produziert ist die ganze Geschichte wirklich sehr liebevoll. Es gibt zwei verschiedene Erzählerstimmen, eine männliche und eine weibliche. Obwohl beide wie auch die restlichen Stimmen keine ausgebildeten Sprecher sind, machen sie wirklich einen guten Job. Vor allem die Frauenstimme kommt schon fast an die Qualität eines Profis heran und könnte mit ein wenig Übung vermutlich auch andere Titel vertonen. Eine weitere Stimme spricht den 14-jährigen Nils Holgersson. Hier könnte der Sprecher meiner Meinung nach jedoch noch etwas kindlicher sprechen, das klingt mir etwas zu erwachsen. Ein besonderes Highlight sind aber die Stimmen der Hoftiere. Vor allem die Gänse sind wirklich sehr komisch und schnattern höchst unterhaltsam vor sich hin.

Die einzelnen Passagen werden immer von kleineren Musikstücken unterbrochen, die sehr gut zum märchenhaften Charme der Erzählung passen. Die Kapiteltitel werden sogar zweisprachig vorgetragen, einmal in der schwedischen Originalfassung und dann in der deutschen Übersetzung. Insgesamt merkt man hier an allen Stellen, dass die Macher sich bei der Produktion viel Mühe gegeben haben.

Das „Nils Holgersson-Hörbuchprojekt“ sei damit allen Hörbuch- und Hörspielfans ans Herz gelegt. Wer mit der Geschichte auch nur annähernd was anfangen kann, sollte dem Ganzen wirklich eine Chance geben. Für ein Freizeitprojekt mit Amateur-Sprechern ist das auf jeden Fall sehr professionell umgesetzt und kann sich im Vergleich mit anderen Hörbüchern absolut sehen lassen. 17 Stunden am Stück (so die geplante Gesamtspielzeit) würde ich mir das wohl nicht anhören, aber immer wieder in kleinen Happen ist das schon eine feine Sache. Also bitte fleißig weitersagen und runterladen, damit wir auch in den Genuss der weiteren Kapitel kommen dürfen.

Meine Wertung: 7/10

Informationen:
Das erste Kapitel des Hörbuchs „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ von Selma Lagerlöf hat eine Spieldauer von 40 Minuten und ist ungekürzt und kostenlos bei audible.de erhältlich. Die weiteren Kapitel werden hoffentlich im Laufe der nächsten Monate folgen. Weitere Informationen gibt es auf der Detail-Seite bei audible.de und auf dem Blog zum Hörbuchprojekt.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19