Neu_Juni

Tja, was soll ich sagen… der Juni ist im Blick auf den Abbau meines SuBs eher suboptimal gelaufen 😀 Die ohnehin schon vielen Neuzugänge des Vormonats konnte ich noch einmal knapp überbieten und bin damit exakt auf dem Stand vom letzten Weihnachten gelandet – ups. Leider konnte ich diesen Zuwachs diesmal auch nicht mit entsprechend vielen gelesenen Büchern auffangen, sodass unterm Strich ein Aufbau von 4 Büchern steht. Das muss im Juli definitiv wieder besser werden!

Die Juni-Neuzugänge sind wieder einmal ein bunter Mix aus Vorbestellungen, Rezensionsexemplaren und Spontankäufen. Zur ersten Kategorie zählen bei mir „The Fold“ von Peter Clines und das langersehnte „The Harvest Man“ von Alex Grecian, der neue Band der von mir heiß und innig geliebten „The Murder Squad“-Reihe. Als Leseexemplare bekam ich im letzten Monat „Strafe“ von Hâkan Nesser und Paula Polanski sowie den Finnland-Thriller „Kolibri“ von Kati Hiekkapelto.

Zudem hatte ich im Juni plötzlich tierisch Lust auf einen Robert-Hunter-Thriller und habe mir deshalb „One by One“ von Chris Carter bestellt. Nach langer Suche habe ich dann endlich auch die neuen „Gone“-Ausgaben bei The Book Depository entdeckt und mir dann auch direkt den zweiten Band „Hunger“ von Michael Grant gegönnt. Dazu kam dann noch „Nil Unlocked“ von Lynne Matson, das ebenso ein Coverkauf war wie damals schon der Vorgängerband, und Peter James‘ dritter Roy-Grace-Krimi „Not Dead Enough“.

Neu_Juni2

Die Hörbuch-Neuzugänge wurden diesmal ein wenig von brandaktuellen Neuerscheinungen geprägt, dazu zählen nämlich sowohl der Mystery-Thriller „Der Babylon-Kult“ von Tom Knox, die Jefferson-Winter-Fortsetzung „Watch Me“ von James Carol und das Audible-Hörspiel „Das Starling Projekt“ von Jeffery Deaver. Dazu kamen noch Rezensionsexemplare vom dritten Kommissar-Bröhmann-Krimi „Tote Hunde beißen nicht“ von Dietrich Faber und von Frank Schätzings Umwelt-Thriller „Der Schwarm“, bei dem ich mich neben der interessant klingenden Story (die ich eigentlich schon längst mal gelesen haben wollte) vor allem auf die Lesung von Stefan Kaminski freue.

Für die Mittagspausen brauchte ich im letzten Monat zudem etwas Nachschub für meinen Kindle und als kleiner Hobby-Ripperologe fiel die Wahl bei mir auf „Jack“ von Tess Riley und Christian Brandt. Da in den USA aktuell gerade die Mystery-Serie „Wayward Pines“ läuft, habe ich mir auch den zugrunde liegenden Thriller „Pines“ von Blake Crouch auf den Reader geladen. Zu guter letzt gab es dann auch noch die kostenlose (!) eBook-Kurzgeschichte „The Map“ von William Ritter, das mit einem amüsanten und gar nicht mal so kurzen Jackaby-Abenteuer die Wartezeit auf „Beastly Bones“ ein wenig verkürzt.

Welche neuen Bücher habt ihr im Juni bekommen?


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19