Neu_Februar

Zwar konnte der Februar in Sachen Buch-Neuerscheinungen nicht ganz an den überragenden Januar anknüpfen, das heißt aber natürlich noch lange nicht dass ich mich bei den Neuanschaffungen zurückgehalten hätte 😉 Dabei halten sich sowohl bei den gedruckten Büchern als auch bei den Hörbüchern aktuelle Neuerscheinungen mit schon etwas älteren Wunschlisten-Titeln ungefähr die Waage.

Das erste neue Buch im Februar war bei mir „The Doll’s House“ von M.J. Arlidge, der langersehnte dritte Band der Helen-Grace-Reihe, nachdem ich von den beiden ersten Thrillern schon so begeistert war. Chuck Wendigs „Atlanta Burns“ und Courtney Alamedas „Shutter“ haben vor allem durch ihre grandiosen Buchcover meine Aufmerksamkeit geweckt und während ich von einem Wendig-Buch bisher noch nie enttäuscht wurde hege ich bei „Shutter“ ein wenig die Befürchtung, dass der Inhalt mit dem äußeren Erscheinungsbild nicht ganz mithalten kann, dafür waren meine bisherigen Erfahrungen mit YA-Horror-Romanen einfach zu durchwachsen.

Überraschen lassen werde ich mich auch von „The Strings of Murder“ von Oscar de Muriel. Auch hier hat mich vor allem das tolle Cover gelockt, „perfect for fans of Sherlock Holmes“ klingt aber ebenfalls vielversprechend. Sehr gespannt bin ich auch auf Marie Lus „Champion“, mit welchem ich aller Voraussicht nach die erste Reihe in diesem Jahr beenden werde – wird auch langsam Zeit. Ein Buch mit dem ich schon sehr lange geliebäugelt habe ist „The Diviners“ von Libba Bray, von dem ich bisher immerhin schon ein paar (leider ziemlich grausig vorgetragene) Textpassagen von der Lesung auf der letzten Frankfurter Buchmesse kenne.

Neu_Februar2

Die Hörbuch-Neuzugänge im Februar waren (wieder einmal) sehr Thriller-lastig, was auch an den Neuerscheinungen zweier erfolgreicher deutscher Bestsellerautoren lag, denn sowohl Andreas Winkelmann („Die Zucht“) als auch Arno Strobel („Das Dorf“) haben in den letzten Wochen neue Bücher veröffentlicht. Fast schon ein Klassiker ist hingegen „24 Stunden“ von Greg Iles, das mich wie alle bisher von mir gehörten Iles-Bücher wieder gut unterhalten hat. Zur Einstimmung auf den kommenden neuen Stephen-King-Roman „Revival“ habe ich mir zudem „The Green Mile“ gegönnt und aktuell auf dem iPod befindet sich bei mir „Zero Day“ von David Baldacci, das mich bisher ein wenig an Jack Reacher erinnert.

Welche Bücher habt ihr euch im Februar zugelegt?


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MRP_show_related_posts() in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php:19 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00e036f/buechermonster/wp-content/themes/Monster/single.php on line 19