Die Frankfurter Buchmesse liegt schon wieder hinter uns – und ein wenig kann man es den November-Neuerscheinungen auch anmerken, dass die meisten Top-Titel bereits im Vormonat veröffentlicht und medienwirksam präsentiert wurden, denn die ganz heißen Neuerscheinungen sucht man in diesem Monat – zumindest auf dem deutschen Buchmarkt – eher vergebens.

November wasn’t quite as awesome as October but I finally managed to get some reading done again and read almost as many books in the past 30 days than in the three previous months combined. I’m still a bit behind on my Goodreads challenge and really trying to reach my 2016 goal without having to cheat, so […]

Es gab schon lange keinen Monatsrückblick mehr hier auf dem Blog, was vorrangig daran lag, dass ich im Oktober mit Buchmesse und Geburtstag nicht so wirklich Zeit für den September-Beitrag hatte und im Oktober selbst so wenig gelesen habe dass sich ein entsprechender Post auch kaum gelohnt hätte 😀 Wirklich berauschend war mein Lesepensum im November […]

Ihr erinnert euch sicherlich noch an mein Oktober-Debakel, als ich sage und schreibe 28 neue Bücher gehortet hatte? Im Vergleich dazu kann man meine November-Bilanz schon fast als Erfolg verbuchen, denn ich bin bei meinen Neuzugängen im einstelligen Bereich geblieben und habe meinen sich biegenden Bücherregalen damit Gelegenheit gegeben, ein wenig durchzuschnaufen 😀 Unter den acht neuen Büchern […]

Nach dem Oktober-Debakel mit Gebutstags-Buchgeschenken und Buchmesse-Kaufrausch sah der November dann doch wieder deutlich besser aus. Ich habe diesmal tatsächlich erst am vorletzten Tag des Monats mein erstes Printbuch gekauft und in den Wochen zuvor lediglich meine Hörbuch-Guthaben eingelöst. Wirklich viel gelesen habe ich im November zwar auch nicht unbedingt, aber der SuB hat sich […]

Nachdem der Neuzugangspost im Oktober bisher ungeahnte Ausmaße angenommen hat, kann ich den November nun praktisch im Schnelldurchgang abhandeln. Bis zwei Tage vor Monatsende hatte ich kein einziges Printbuch bekommen sondern mich rein mit meinen Hörbuch-Guthaben über Wasser gehalten, kurz vor Schluss bin ich dann aber doch noch mal in der Mayerschen schwach geworden und habe […]

Nach dem Oktober-Debakel mit 23 Neuzugängen ist es zwar im November nicht ganz so schlimm gewesen, ein paar neue Bücher haben aber dennoch den Weg in meine Bücherregale gefunden. Allerdings waren die Käufe in diesem Monat viel überlegter und ich habe beim Bestellen immer auch einen Blick auf meine Lesebilanz gehabt, sodass es im November […]

Obwohl ich im Oktober beim Sub-Abbau kolossal versagt habe, war der zurückliegende Lesemonat eigentlich gar nicht so schlecht. Ich habe insgesamt 13 Bücher gelesen und meine Leseliste bis auf das 70-seitige „The Legend of Sleepy Hollow“-Heftchen komplett abgearbeitet – irgendwie doof, dass ausgerechnet das dünnste Buch übriggeblieben ist…