Wie der ein oder andere vielleicht schon festgestellt hat, ist es aus verschiedenen Gründen auf unserem Blog insgesamt ein klein wenig ruhiger geworden, was sich vor allem auf die Buchrezensionen ausgewirkt hat – so findet sich hier nicht mehr wie noch in früheren Jahren zu jedem gelesenen Buch auch eine Rezension. Dabei wird es zwar […]

Für die sensationslüsterne Medienlandschaft ist eine Geiselnahme ohnehin schon ein gefundenes Fressen, welches durch die Decke schießende Einschaltquoten garantiert. Wenn sich die Ausnahmesituation dann aber noch in einem der angesagtesten und exklusivsten Restaurants von Los Angeles abspielt und die Geiseln fast ausnahmslos aus der Crème de la Crème Hollywoods stammen, so ist dieses Ereignis für die […]

„Woher kommen wir? Wohin gehen wir?“ Diese beiden auf den ersten Blick so simplen und bei näheren Betrachtung doch ungemein komplexen Fragen stehen im Mittelpunkt von Dan Browns bereits fünftem Robert-Langdon-Roman, der sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Übersetzung treffend unter dem Titel „Origin“ erscheint – denn im neusten Abenteuer des weltberühmten […]

Am 4. September 2009 forderte der Oberst einer im afghanischen Kundus stationierten Bundeswehreinheit einen Luftschlag durch US-amerikanische Flugzeuge auf zwei von Taliban-Kämpfern entführte Tanklastwagen an, nachdem es zuvor immer wieder Hinweise dafür gegeben hatte, dass die Terroristen auf solche Weise Attentate gegen die internationalen Truppen ausführen könnten. Der angeordnete Bombenabwurf auf die Fahrzeuge endete jedoch […]

Faris Iskander, Kommissar in der Sondereinheit für Ermittlungen bei religiös motivierten Verbrechen (SERV) und Hauptfigur in Kathrin Langes Thriller-Reihe, hat es wirklich nicht leicht: Während andere Krimi-Ermittler es in der Regel mit vergleichsweise normalen Mordfällen zu tun bekommen, hat Faris in den ersten beiden Bänden „40 Stunden“ und „Gotteslüge“ bereits mehrfach die Hölle durchlaufen und […]

Es ist – unabhängig vom Genre eines Buches – immer von Vorteil, wenn Autoren genau wissen, worüber sie schreiben und es gibt viele Schriftsteller, die ihre persönlichen Erfahrungen oder Kenntnisse in ihren Romanen verarbeitetet haben – man denke zum Beispiel an schreibende Rechtsmediziner, die etwa von ihren schlimmsten Fällen in blutigen Thrillern erzählen. Auch der […]

Wenn man Brünhilde Blum zu Beginn von „Totenrausch“, dem dritten und abschließenden Roman um Bernhard Aichners unkonventionelle Heldin, erlebt, dann könnte man fast den Eindruck bekommen, die Bestatterin und Mutter hätte all die Torturen der ersten beiden Bände („Totenfrau“ und „Totenhaus“) endlich hinter sich gelassen und könnte mit ihren beiden Kindern in ein neues Leben […]

Fast scheint es so, als hätte William Sandberg, Hauptfigur in Fredrik T. Olssons Thriller „Das Netz“ und dort jahrzehntelang einer der angesehensten Kryptologen Schwedens, erst in den (mehr oder weniger freiwilligen) Ruhestand gehen müssen, um die wirklich aufregenden Seiten der Geheimdienstarbeit kennenzulernen. Wurde Sandberg schon in Olssons erstem Roman „Der Code“ das Opfer einer Entführung, […]

Selbst der beste Polizist kann nicht jedes Leben retten – diese schmerzhafte Erfahrung muss auch der Kopenhagener Kommissar und psychologische Vermittler Niels Bentzon machen, als er mitten in der Nacht in die Innenstadt der dänischen Hauptstadt gerufen wird, wo eine weibliche Person kurz davor steht, von einer Brücke in den Tod zu springen. Als Bentzon […]

I’m usually quite a skeptic when it comes to young adult thrillers because as a hardcore thriller and crime reader I often find them quite underwhelming and simply not dark, violent or gripping enough. I have way too often made the experience that YA thrillers or horror novels just can’t manage to shock or scare […]

Ältere Beiträge »