Kategorie: Rezension

„The 5th Wave“ and „The Infinite Sea“, the first two installments in Rick Yancey’s young adult SciFi trilogy, easily belonged to my favorite books in 2014 and 2015 so it was no surprise that „The Last Star“ was one of my most anticipated releases in 2016, especially after the mindfuck that the second book gave me in […]

Als erfahrener Leser nordisch-kühler Kriminalromane ist man vermutlich schon weit herumgekommen und kennt Stockholm besser als die eigene Westentasche, hat mit Kult-Ermittlern wie Jo Nesbøs Harry Hole oder Henning Mankells Kurt Wallander vermeintliche Verbrechens-Hochburgen wie Oslo oder das beschauliche schwedische Ystad ein klein wenig sicherer gemacht und vielleicht sogar schon den ein oder anderen literarischen […]

Personally 2016 has been a highly anticipated bookish year for me because with Brandon Sanderson’s „Reckoners“ series, Rick Yancey’s „The 5th Wave“ books and Pierce Brown’s „Red Rising“ saga three of my favorite science fiction science fiction trilogies came to an end within just a few weeks. While „Calamity“ seemed way too rushed in the […]

I’m usually not that much into historical fiction but books like Alex Grecian’s Murder Squad series about a subdivision of Scotland Yard that was formed to face the new and terrifying kind of crime that Jack the Ripper has brought to England in the late 19th century have led to me becoming quite a big fan […]

Laut dem „Global Peace Index 2016“ gilt Island als das sicherste Land der Welt und wird nur alle paar Jahre Mal von einem Mordfall erschüttert, trotzdem hat der kleine Staat mit nur 330.000 Einwohnern bereits eine Vielzahl sehr erfolgreicher Kriminalautoren hervorgebracht, die mit ihren Büchern nicht nur die Bestsellerlisten stürmen, sondern die so friedliche Insel […]

Fast scheint es so, als hätte William Sandberg, Hauptfigur in Fredrik T. Olssons Thriller „Das Netz“ und dort jahrzehntelang einer der angesehensten Kryptologen Schwedens, erst in den (mehr oder weniger freiwilligen) Ruhestand gehen müssen, um die wirklich aufregenden Seiten der Geheimdienstarbeit kennenzulernen. Wurde Sandberg schon in Olssons erstem Roman „Der Code“ das Opfer einer Entführung, […]

Selbst der beste Polizist kann nicht jedes Leben retten – diese schmerzhafte Erfahrung muss auch der Kopenhagener Kommissar und psychologische Vermittler Niels Bentzon machen, als er mitten in der Nacht in die Innenstadt der dänischen Hauptstadt gerufen wird, wo eine weibliche Person kurz davor steht, von einer Brücke in den Tod zu springen. Als Bentzon […]

I’m usually quite a skeptic when it comes to young adult thrillers because as a hardcore thriller and crime reader I often find them quite underwhelming and simply not dark, violent or gripping enough. I have way too often made the experience that YA thrillers or horror novels just can’t manage to shock or scare […]

Es ist eigentlich nur ein Set von bemalten oder bedruckten Papierkärtchen, trotzdem hat das Kartenspiel in seiner Historie schon über unzählige Schicksale entschieden. Seit Jahrhunderten sind Menschen von der Macht des Spiels fasziniert und auch wenn Poker, Skat, Doppelkopf oder Mau-Mau für die meisten lediglich zum kurzweiligen Zeitvertreib dienen, so stürzen die Karten immer wieder […]

Before I started reading „Rivers of London“ by Ben Aaronovitch I had often heard about people describing it as „Harry Potter for adults“ (which sounds really wrong to me because why wouldn’t the Harry Potter series itself already be for adults?) and while this had definitely made me more curious about the book it was […]

« Neuere Beiträge Ältere Beiträge »